Creditpunkte gemäss ECTS

(European Credit Transfer System)

 

Jeder Lehrveranstaltung am sbt werden ECTS-Anrechnungspunkte zugeordnet, die den Arbeitsaufwand der Studierenden für die betreffende Lehrveranstaltung angeben.

Das Arbeitspensum der Studierenden im ECTS-System schliesst die Zeit ein, die verwendet wird für Vorlesungen, Seminare, Selbststudium, Vorbereitung auf und Teilnahme an Prüfungen, Praktika usw.

 

Am sbt Beatenberg entspricht 1 ECTS-Credit einem studentischen Arbeitspensum von 25-30 Stunden. Das führt bei einem Vollzeitstudium zu 30 Credits für ein Semester bzw. 60 Credits für ein Jahr mit 1500 bis 1800 Arbeitsstunden.

ECTS-Credits werden nur für erfolgreich abgeschlossene Lehrveranstaltungen vergeben.